[table id=1 /]

Wintec Sattel

Wintec Sattel

Wintec Sattel – Der Testbericht

                                                 Der Testsieger.. Wintec Sattel..

Wintec Sattel im großen Dressursattel Test: Der Dressursattel Wintec Sattel 500
In unserem Dressursattel Vergleich geht der Wintec 500 als Testsieger hervor. Es handelt sich bei diesem Dressursattel um einen vielseitigen und qualitativ hochwertigen Sattel. Für ambitionierte Dressurreiter stellt er eine hervorragende Wahl dar. Es wundert kaum jemandem, dass sich auch professionelle Reiter für den Wintec 500 Dressursattel entscheiden, wenn sie einen Qualitativ hochwertigen Dressursattel suchen.

Produktdetails und Vorteile
Aufgrund seiner besonderen und ausgeklügelten Produktmerkmale hebt sich der Wintec Sattel von billigen und schlechten Sätteln ab. So ist er zum Beispiel mit dem „easy change“-Kopfeisensystem ausgestattet, wodurch sich die Kammerweite auch von Laien einfach verstellen lässt. [taq_review]Amazon Preis Checken 

Außerdem verfügt der Wintec Sattel über das „Fit Solution System“. Dadurch können Sie die Sattelkissen selbst verändern, indem Sie den Sattel mithilfe von Luftkissen umpolstern. Mit einem Gewicht von rund 5,5 Kilogramm ist der Sattel außerdem angenehm leicht. Des Weiteren kann der Wintec 500 durch folgende Eigenschaften viele Pluspunkte sammeln:

Einstellbares Y-Gurtstrippensystem
Elastiflex Sattelbaum
Austauschbare Flexiblocs
Ergonomische Sturzfedern
Equigrip Sattelkissen
Hergestellt aus Equileder

Der Sattel ist schon ab Sitzgröße 15“ und mit einer kleinen Auflagefläche erhältlich, sodass für jeden Reiter ein passendes Modell zu finden ist.

Sicherheit und Komfort
Der Komfort für den Reiter ist bei dem Wintec Sattel 500 Dressursattel hoch. Das ist auch dem praktischen „easy change“-Kopfeisensystem zu verdanken. Dadurch können Sie die Kammerweite des Sattels mit ein paar Handgriffen verstellen. Zusätzlich zu dem Wintec Sattel sind sechs unterschiedliche Kopfeisen erhältlich, wodurch die Kammerweiten von 27 bis 34 abgedeckt werden.

Auch Laien gelingt die Einstellung der Passgenauigkeit problemlos. Aber nicht nur der Reiter profitiert von dem hohen Komfort des Wintec  Sattel, sondern auch das Pferd: Die Kombination aus ergonomischem Design und hochwertigem Material sorgt dafür, dass der Rücken des Pferdes optimal entlastet wird. Auch das Thema Sicherheit wird bei Wintec Sattel stets groß geschrieben. Deshalb wurde das Design so entworfen, dass ein optimaler Halt und ein korrekter Sitz des Reiters garantiert sind.

 

Material, Haltbarkeit und Pflege

Leicht zu pflegen

Der Sattel besteht aus hochwertigem und strapazierfähigem Kunstleder. Dadurch ist für eine griffige und zugleich weiche Sattelfläche gesorgt. Dank des sogenannten „Wintec Supro“-Materials lässt sich der Sattel einfach pflegen, denn er muss lediglich mit einem feuchten Tuch abgewischt werden, wenn er einmal etwas Schmutz abbekommen sollte.

Auch optisch lässt der Sattel dank des hochwertigen Leder-Looks keinen Raum für Kritik. Im Lieferumfang ist ein Sattelschonbezug enthalten, der aus 100 Prozent Baumwolle besteht. Er schützt den Dressursattel vor Schmutz und Staub, wenn Sie ihn gerade nicht benötigen.

Fazit Wintec Sattel :

Der Wintec 500 Dressursattel ist zu einem fairen Preis erhältlich und bietet dafür eine ausgezeichnete Qualität und eine hohe Langlebigkeit. An diesem Sattel hat nicht nur der Reiter viel Freude, sondern auch das Pferd, denn dank des geringen Gewichts und des ergonomischen Designs wird der Rücken des Pferdes optimal geschont. Wenn Sie nach einem hochwertigen Sattel für die Freizeit suchen, sind Sie mit dem Wintec Sattel auf jeden Fall richtig beraten.

Amazon Preis Checken

 

Zurück zur Startseite ➥ ➥

Der Wintec Sattel ist unsere absolute Kaufempfehlung !! Top !