[table id=1 /]

Dressursattel

Dressursattel

Testergebnis

Dressursattel Norton Rexine Reitsattel

Norton Rexine Sattel schaffte es in unserem Dressursattel Vergleich auf den fünften Platz. Diese Tatsache hat der Sattel vor allem seiner hohen Qualität und Flexibilität zu verdanken. Aber auch viele weitere Vorteile des Norton Rexine Dressursattels konnten uns in unserem Dressursattel Test überzeugen. Wir empfehlen den Sattel vor allem Einsteigern und ambitionierten Dressurreitern, die einen preisgünstigen und zugleich qualitativen Dressursattel kaufen möchten.

[taq_review] Amazon Preis Checken

Produktdetails und Vorteile

Der Dressursattel Norton Rexine ist durch die folgenden Produktmerkmale gekennzeichnet:

Verschiedene Sattelgrößen erhältlich: 15“ bis 18“
Klassische Gurtstrupfen aus geflochtenem Polyproylen
Mit Strukturpolyester unterlegte Sattelkissen
Sattelkissen mit Füllung aus synthetischer Wolle
Sattelbaum aus eingespritztem Kunststoff
Ausgeschnittener Vorderzwiesel, wodurch der Widerrist frei bleibt
Aus rutschfestem und widerstandsfähigem Vinyl
Ausgeliefert wird der Sattel mit einem Kopfeisen in der Größe Medium. Dieses Kopfeisen kann aber ausgewechselt werden, um den Sattel besser auf den Körperbau des Pferdes anzupassen. Dies ist ein großer Vorteil gegenüber billigeren Sätteln, die sich in der Regel nicht angleichen lassen.

Die verschiedenen Sattelgrößen unterscheiden sich durch ihre Pauschen: Die Dressursättel in den Größen 15“ und 16“ weisen im vorderen Bereich Bananenpauschen auf, während die Größen 17“ und 18“ mit Dreieckspauschen ausgestattet sind. Unabhängig von der Größe sind die Pauschen jedoch generell mit Klett verstellbar und austauschbar. Der Norton Rexine Dressursattel wiegt etwa 5,5 Kilogramm und lässt sich hinsichtlich seines Gewichts demnach mit unserem Testsieger vergleichen, dem Wintec 500 Dressursattel.

 

Sicherheit und Komfort

Hoher Sitzkomfort

Bei dem Norton Rexine Dressursattel ist das Kopfeisen austauschbar. Das hat für Sie den Vorteil, dass Sie den Sattel optimal an den Widerrist und auch an die Schultern Ihres Pferdes angleichen können. Auf diese Weise maximieren Sie die Sicherheit und den Tragekomfort. Da die Sattelkissen mit synthetischer Wolle gefüllt und mit speziellem Strukturpolyester unterlegt sind, wird ein optimaler Tragekomfort für das Pferd erzielt.

Das rutschfeste Material des Sattels sorgt dafür, dass Sie während des Reitens sicher im Sattel sitzen. Gleichzeitig ist der Norton Rexine Sattel ergonomisch geformt, um einen hohen Sitzkomfort beim Reiten zu gewährleisten. Hinsichtlich des Komforts und der Sicherheit bleibt bei diesem Dressursattel daher kein Raum für Kritik.

 

Material, Haltbarkeit und Pflege

Sehr strapazierfähig

Der vielseitige und flexible Sattel besteht aus Vinyl. Es hat die Eigenschaft, besonders strapazierfähig und zugleich rutschfest zu sein. So wird sichergestellt, dass Sie beim Dressurreiten einen hohen Komfort genießen. Gleichzeitig lässt sich der Sattel einfach pflegen, denn die Oberfläche ist glatt und kann schnell und problemlos gereinigt werden. Dafür verwenden Sie einfach warmes Wasser und ein Tuch.

Insgesamt macht der Dressursattel Norton Rexine einen hochwertig verarbeiteten Eindruck. Aus diesem Grund ist davon auszugehen, dass Sie sich an diesem Sattel dank seiner hohen Haltbarkeit über einen langen Zeitraum hinweg erfreuen können.

 

Fazit

Viel Sattel für wenig Geld!

Der günstige Preis und die hohe Qualität des Norton Rexine Dressursattels sorgen dafür, dass der Sattel sein Geld auf jeden Fall wert ist. Wir können Ihnen für diesen Sattel deshalb eine klare Kaufempfehlung aussprechen.

Amazon Preis Checken

 

➥ Zurück zur Startseite ☚